Sprungmarken: Seiteninhalt, Navigation

Theater an der Parkaue
Sie sind hier: Winterakademie 9 |  

Winterakademie 9

Sagen wir es geht ums Fressen

3. – 8. Februar 2014

Früher reisten die Forscher nach Papua-Neuguinea, um fremde Welten zu entdecken in ihren Gewohnheiten, Ritualen und Alltäglichkeiten. Heute reisen wir in die Küchen unserer Stadt. Das Essen ist uns ein Geheimnis geworden. Alles dreht sich darum und trotzdem fragen wir uns: Was ist drin im Schokoriegel, in der Wurst, im Frischkäse, auf der Pizza, im Brot? Ist es noch ein Lebensmittel oder schon ein Retortenprodukt aus der zeitgenössischen Wunderküche des Industrielabors?
Gemeinsam mit 16 Künstlern und unterstützt von Dramaturgen, Theaterpädagogen und Experten lädt die Winterakademie ein, durch Erkundung, Recherche und Ausprobieren, Licht ins Dunkel zu bringen. Jeden Tag wird experimentiert, analysiert, gekocht, geschmeckt, verkostet und verdaut. Am Ende findet die öffentliche Präsentation aller Labore statt.

Kochpaten in der Mittags-Manufaktur

In diesem Jahr gibt es eine Besonderheit zur Mittagszeit. Neben dem gemeinsamen Mittagessen mit Gerichten des Caterers Johannes Emken von organized kitchen machen sich je zwei Labore auf den Weg in das extra hergerichtete Koch-Studio der Parkaue und kochen gemeinsam mit ausgewählten Berliner Köchen aus wenigen Zutaten ihr eigenes Mittagessen.

Wir danken den Gebrüdern Eggert, Princess Cheesecake, Prinzessinnengärten
in Kooperation mit Inci Güler / TDD und Wam Kat!

Buffet am Präsentationsabend

Wam Kat wird mit seinem Team für das Buffet am Präsentationsabend die krummen, schiefen und nicht der Standardnorm entsprechenden Gemüse und Lebensmittel für uns schnippeln, schmoren und anrichten. Als Koch für ganze Demonstrationszüge von über 10 000 Menschen sind wir eine Kleinigkeit für ihn. Und schmecken wird es wieder besonders!

Akademieleitung

Künstlerische Leitung: Karola Marsch, Marit Buchmeier
Mitarbeit: Rudi Keiler Gómez de Mello
Produktionsleitung: Anne Herwanger
Lounge-Ausstattung: Clemens Leander

• für Kinder ab 8 Jahren sowie Jugendliche und junge Erwachsene
bis 20 Jahren
• täglich von 10.00 – 17.00 Uhr
• Abendprogramm nach 17.00 Uhr am 3., 4., 5. und 6. Februar 2014
• Teilnehmerbeitrag: 100 €, inkl. Mittagessen, Milchbar und Früchte-
Knusper-Theke
• Für Kinder und Jugendliche aus Familien mit Berlinpass kann ein Teil
des Teilnehmerbeitrages übernommen werden. Bitte fragen Sie bei der
Anmeldung danach.
• Anmeldeschluss ist der 30. Januar 2014. Die Anmeldungen werden
in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Eine verbindliche
Anmeldung tritt mit Zahlung des Teilnehmerbeitrags ein.
• Abschlusspräsentation: Samstag, 8. Februar 16.00 – 20.00 Uhr mit
anschließender Party für alle
• Eintritt zur Präsentation: Erwachsene 3,50 €. Kinder und Jugendliche
bis 18 Jahre erhalten eine Freikarte
• Bitte kaufen Sie Karten für die Präsentation bis zum 7. Februar 2014 bei
unserem Besucherservice unter:
besucherservice@parkaue.de oder 030 – 55 77 52 -51/ -52/ -53
• Restkarten an der Tageskasse
• Änderungen des Programms vorbehalten

Navigation

Spenden!

Sprungmarken: Seitenanfang, Seiteninhalt, Navigation