Sprungmarken: Seiteninhalt, Navigation

Theater an der Parkaue
Sie sind hier: WINTERAKADEMIE 7 |  

WINTERAKADEMIE 7

SAGEN WIR WIR HABEN GELD

30. Januar bis 4. Februar 2012


Winterakademie 7
Winterakademie 7
Banken gehen pleite, ganze Staaten sind von der Insolvenz bedroht, Gipfeltreffen werden anberaumt, Rettungsschirme gespannt und eine breite Protestbewegung formiert sich – das Topthema GELD rauscht durch alle Kanäle: Im Fernsehen, im Internet, in den Zeitungen oder im Radio – es vergeht kein Tag, an dem nicht über Geld, die Finanzkrise und ihre Auswirkungen diskutiert wird.

Ob als Note, Münze, Taschengeld, ob als Zahl auf einem Konto, als Aktienpapier oder als elektronisch hinterlegter Wert, den ich mit meiner Geldkarte und einem Automaten wieder in eine Banknote umwandeln kann – Geld ist das universelle Ausdrucksmittel unserer Zeit. Es kann ausgrenzen und integrieren, es kann zu totem Kapital werden, zirkulieren, arbeiten und Bedeutung stiften, Existenzen schaffen, aber auch vernichten. Es kann ausgegeben, verliehen, verzinst, verspekuliert, verloren, eingenommen, verwettet, verteufelt, gewonnen, angezündet, verpulvert, investiert, angelegt, gespart, vernichtet, angehäuft, verschwendet werden.

Der Einblick in die komplexen Zusammenhänge des globalen Marktes, der Börse und der Geldströme scheint den Spezialisten vorbehalten. Wie funktionieren die ökonomischen Systeme und der globale Finanzmarkt, welche Rolle spielt Geld? Wie ist es entstanden? Warum hat es solche Bedeutung erlangt und können wir uns ein Leben ohne Geld vorstellen? Gibt es überhaupt Alternativen zum bestehenden System und wenn ja, wie sehen sie aus?

In zehn künstlerischen Laboren gehen die Teilnehmer diesen Fragen nach. Angeleitet von 15 Künstlern und unterstützt von Experten aus der Philosophie und der Ökonomie werden die Kinder und Jugendlichen selbst zu Experten. Am Ende der Akademiewoche steht die öffentliche Präsentation der zehn künstlerischen Labore auf allen Bühnen des THEATER AN DER PARKAUE.


Akademieleitung

Künstlerische Leitung: Karola Marsch, Stephan Behrmann

Produktionsleitung: Maura Meyer

Wir danken Stefan und Ralf Heidenreich für die Vor- und Aufbereitung unseres ökonomischen Denkens.

Die Künstler

In der Winterakademie 7 arbeiteten folgende Künstler als Laborleiter:

Tanja Krone & Hans Narva, Todosch Schlopsnies, 123comics, Nicolas Galeazzi & Joël Verwimp, Alice Creischer, Julian Kamphausen, Judith Wilske, Puppetmastaz, Annette Kuß, Titus Faschina

Die Winterakademie 7 wurde ermöglicht von der Sparda-Bank.

Sparda-Bank


Navigation

Spenden!

Sprungmarken: Seitenanfang, Seiteninhalt, Navigation