Sprungmarken: Seiteninhalt, Navigation

Theater an der Parkaue
Sie sind hier: WINTERAKADEMIE 8 |  

WINTERAKADEMIE 8

SAGEN WIR WIR SIND DAS NETZ

4. bis 9. Februar 2013

Es gibt Strom-, Straßen- und Schienennetze, Telefonnetze und Soziale Netze. Sie alle sind Bestandteil unserer Alltagswelt uns alle haben eines gemeinsam – sie verbinden Menschen, technische Apparaturen, Orte. Eines der größten existierenden Netzwerke ist das Internet. Es transportiert Informationen, ermöglicht Kommunikation und eröffnet Zugang zu unzähligen Inhalten. Es kreiert soziale Gemeinschaften, macht die Welt zu einem globalen Dorf, bietet neue Formen gesellschaftlicher Partizipation, es beantwortet und produziert neue Fragen.

Wie funktioniert das Internet eigentlich? Was erzählt es über uns und unsere Gesellschaft, über unsere Wünsche und Hoffnungen? Wer bestimmt die Spielregeln? Sind das wir, die Nutzer oder sind es die Global Player, die im Internet vor allem eines sehen – einen gigantischen Markt? Wie kann man die Netzwerke um uns herum benutzen, umbauen, erweitern, manipulieren, neu denken? Kann man sich Alternativen bauen und aus dem digitalen Datenstrom wieder greifbare, analoge Formen erschaffen?

Akademieleitung:
Künstlerische Leitung:
Stephan Behrmann, Marit Buchmeier
Produktionsleitung: Maura Meyer
Konzeption: Karola Marsch, Stephan Behrmann

Künstler:

Die Labore wurden geleitet von den Künstlerinnen und Künstlern: Gesine Danckwart und Invisible Playground, Harder & Schultz, Daniel Ladnar, Udo Noll, Fabian Reimann, Rimini Protokoll, Frieda Schneider, SWEZA, The Critical Engineers, Zentrum für politische Schönheit.

Die WINTERAKADEMIE 8 wurde von der HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH ermöglicht.

howoge2_4c.gif

Die WINTERAKADEMIE 8 wurde unterstützt durch:
Sponsoren

sowie durch: Roland Berger Stiftung und die Berliner Flughäfen.


Navigation

Spenden!

Sprungmarken: Seitenanfang, Seiteninhalt, Navigation