Sprungmarken: Seiteninhalt, Navigation

Theater an der Parkaue
Sie sind hier: WINTERAKADEMIE 3 Produktionen zur WINTERAKADEMIE 3 |  

Drei Städte - Drei Produktionen - Drei Ästhetiken

Im Rahmen der WINTERAKADEMIE 3 haben wir auch auf struktureller Ebene das Übersetzungsthema verankert. Im Vorfeld gab es eine ausgedehnte Suche nach geeigneten Partnern in Wien und in Istanbul. Das THEATER AN DER PARKAUE (Berlin) entschied sich für eine Zusammenarbeit mit dem DSCHUNGEL WIEN (Wien) und der Theatergruppe TIYATROTEM (Istanbul).

Gemeinsam wollten wir erreichen, dass nicht nur in Berlin eine WINTERAKADEMIE stattfindet, sondern auch in Wien und in Istanbul. Gedacht war daran, dass die Akademie als Ganzes zu den Partnern übersetzt: Alle Labore sollten in jeder Stadt angeboten werden. Zudem wollten wir, dass die beteiligten Koproduktionspartner sich auch inhaltlich durch eigene Produktionen zum Übersetzungsthema einbringen.

Gelungen ist uns in der Umsetzung dieses Konzepts, dass im Rahmen der WINTERAKADEMIE 3 in allen drei Städten von allen drei Partnern je eine Produktion zum Übersetzungsthema präsentiert wurde. Zudem konnten im DSCHUNGEL WIEN zum ersten Mal Kinder und Jugendliche ein Format wie die WINTERAKADEMIE kennen lernen – wenn auch mit weniger Laboren und zum Teil mit anderen Künstlern. Insofern fand mit der WINTERAKADEMIE 3 also tatsächlich eine Übersetzung statt, denn jede Übersetzung verändert bekanntermaßen das zu Übersetzende.

FERDAUSIS REISEN
Theaterprojekt des THEATER AN DER PARKAUE zur WINTERAKADEMIE 3 von matthaei & konsorten
CHATROOM
von Enda Walsh / Theaterprojekt des DSCHUNGEL WIEN und Theater Foxfire zur WINTERAKADEMIE 3
DER SCHATTEN DES DON QUIJOTE: WIE ERZÄHLT MAN DAS?
Theaterprojekt zur WINTERAKADEMIE 3 von TIYATROTEM

Navigation

Spenden!

Sprungmarken: Seitenanfang, Seiteninhalt, Navigation