Sprungmarken: Seiteninhalt, Navigation

Theater an der Parkaue
Sie sind hier: Winterakademie 10 Die Künstler |  

17.11.2014

Kassettenkind, Hörspielregisseurinnen

Kassettenkind
Insa Schwartz und Lotte Schwarz haben sich im Studium der Kulturwissenschaften und ästhetischen Praxis in Hildesheim kennengelernt und entwickeln unter dem Namen „KassettenKind" begehbare Hörspiele für Menschen ab 9 Jahren. Die begehbaren Hörspiele sind an das Format des Audiowalks angelehnt. Die Besucher begeben sich auf eine Art poetisch-ästhetische Reise, in dem sie vorwiegend altbekannte Märchengeschichten in einer aktualisierten Form mit allen Sinnen erleben können. Ausgestattet mit Kopfhörern und einem Mp3-Player werden sie einzeln entlang einer festgelegten Route geleitet. Das erste Projekt von KassettenKind „Hörst du Rot?" kam im Winter 2011 im Hildesheimer Wald zur Aufführung und wurde für den „Junge Ohren Preis 2012" in der Kategorie LabOhr und für das „Best Off Festival 2013" nominiert. Die zweite Produktion „Wo ist Mo?" kam 2013 heraus. Die aktuelle Produktion „Doro pennt" fand zum ersten Mal in einem Innenraum, dem KinderTheaterHaus Hannover statt.

http://kassettenkind.org/

Navigation

Spenden!

Sprungmarken: Seitenanfang, Seiteninhalt, Navigation