Sprungmarken: Seiteninhalt, Navigation

Theater an der Parkaue
Sie sind hier: Winterakademie 10 Die Künstler |  

17.11.2014

Margarita Tsomou, Performancekünstlerin

Margarita Tsomou
Margarita Tsomou ist Mitherausgeberin des pop-feministischen Missy Magazines. Sie schreibt für Print und Radio und arbeitet als Autorin und Performerin in Berlin. Aktuell promoviert sie als Stipendiatin im künstlerisch-wissenschaftlichen Graduiertenkolleg „Versammlung und Teilhabe: Urbane Öffentlichkeiten und performative Künste" (HafenCity / Universität Hamburg / Fundus Theater / Kampnagel) zur „Repräsentation der Vielen" sowie zu demokratie- und medientheoretischen Fragen. Ihre Arbeiten wurden unter anderem an der Volksbühne Berlin, am HAU Berlin und Kampnagel Hamburg gezeigt. Zuletzt kuratierte sie im August 2014 gemeinsam mit Eike Wittrock die Konferenz „Fantasies that Matter" zur Repräsentation von Sexarbeit in Medien und Kunst im Rahmen des internationalen Sommerfestivals Kampnagel. Margarita Tsomou schreibt, performt und kuratiert zu Neuem Feminismus, Sexualitätskritik, künstlerische Protestformen und soziale Bewegungen. Sie ist Teil des aktivistisch-künstlerischen Kollektivs Schwabinggrad Ballett und des Buchladen- und Verlagskollektivs bbooks.

Navigation

Spenden!

Sprungmarken: Seitenanfang, Seiteninhalt, Navigation